Häufige Fragen

>>>In welchem Gebiet sind Sie tätig?>>>

Der Firmensitz befindet sich in Niederbayern, das Einsatzgebiet erstreckt sich von Passau-Ingolstadt

und von Straubing-Rosenheim


>>>Ich habe eine Bodenheizung verbaut, kann man dann auch Beschichten?>>>

Eine Bodenheizung stellt kein Hindernis für eine Beschichtung dar,

wichtig dabei ist das diese bereits in Betrieb genommen wurde, und Sie ein Aufheizprotokoll vorweisen können


>>>Wie und womit kann ich den beschichteten Boden reinigen?>>>

Der Boden ist nach Fertigstellung chemilkalienbeständig, sogar säurefest.

Reinigen können Sie ihn im Nass/Trockenverfahren, mit allen gängigen Reinigungsmitteln


>>>Was kostet denn so eine Beschichtung überhaupt?>>>

Der  Preis einer Beschichtung kann Stark variieren.

Er ist abhängig von der Untergrundbeschaffenheit, dem Kundenwunsch, der Nutzungsklasse, der Gesamtfläche und dem Arbeitsaufwand.

Als Anhaltspunkt kann man sagen das eine hochwertige Beschichtung nicht kostenintensiver als ein Belag mit Fliesen sein muss.

Wobei man dann bei der Beschichtung den Vorteil einer Fugenlos geschlossenen Fläche erhält.

Gerne erstelle ich vor Ort ein Kostenfreies Angebot für Sie.

 

 


>>Mein Untergrund (Beton/Estrich) ist älter als meine Schwiegermutter, kann man da noch Beschichten?>>

Prinzipiell Ja. Der Arbeitsaufwand/Materialeinsatz ist bei  einem älteren, porösen/sandigen Untergrund oftmals höher und somit müssten sie u.U. mit Mehrkosten rechnen.

In jeden Fall erhalten sie von mir ein Kostenfreies Angebot für Ihre Beschichtung


>>>Ich habe einen Gully/Abfluss/Grube/Schacht in der Fläche, ist das schlimm?>>>

Nein, das stellt kein Problem dar.


>>>Können Sie auch Terassen beschichten?>>>

Selbstverständlich ist auch eine Beschichtung in Aussenbereichen wie Balkone und Terassen möglich.


>>>Ich habe Risse im Beton/Estrich, kann man da trotzdem Beschichten?>>>

Risse im Untergrund sind kein Problem, diese werden im Zuge der  Untergrundvorbereitung behandelt und kraftschlüssig geschlossen.


>>>Wie lange brauchen Sie zum Beschichten?>>>

Das kommt auf die Grösse an, bei Flächen bis 200 m2 sind es 3-4 Werktage.

Bitte Beachten sie, das die Flächen nach Fertigstellung mind. 3 Tage Ruhezeit benötigen,

bis sie wieder Begehbar sind.

 


>>>Bei mir sind bereits Fliesen am Boden, müssen diese raus vorm Beschichten?>>>

Zum Beschichten wird ein trockener, saugfähiger Untergrund benötigt,

das Beschichten auf Fliesen mit vorhergehenden Diamantschliff gehört zur gängigen Paxis.


>>>Können Sie auch im Winter bei mir Beschichten?>>>

Zum Beschichten wird eine Temperatur von mind. 10°C benötigt,

auch Luftfeuchtigkeit und Taupunkt muss zwingend passen.

Zur kalten Jahreszeit lässt sich dies mit Hilfe von Heizungen und Bautrocknern erreichen.

Somit ist eine Beschichtung Ganzjährig möglich.